Street Art Affair

The examples you find in the following post are from Leipzig Karl-Heine-Straße. Giroplus

Advertisements

Guerilla Gardening — Der erste Versuch nimmt Gestalt an

Richtig sicher, ob ich mich mit Ruhm bekleckere oder der Lächerlickeit anheim gebe, bin ich nicht. Während ich Zigarettenstummel und Hundescheiße aus dem Weg geharkt habe, kamen mir leichte Zweifel, ob es nicht wichtigere Dinge auf der Welt zu tun gibt, als auf der Straße Blumen zu pflanzen? Ich glaube Guerilla Gardening hier bei uns, ist ein wenig wie den Müll zu trennen. Kostet nicht viel, ist nicht anstrengend und schafft Befriedigung. Ein schönes Konstrukt und wie vorteilhaft, dass ich nie um eine Ausrede verlegen bin.

Von der Rettung der Welt im kleinen mal abgesehen, fühle ich mich ein weinig wie ein Straßenköter, der seine Duftmarke gesetzt hat. Das nächste Mal pflanze ich Rosmarin und Lavendel um den Effekt auszubauen.

Tags oder Nachts, auf meinem Wegen durch Leipzig, habe ich das Gefühl, dass es tausende Ecke nötig hätten, mit grünen und bunten Farbtupfern aufgepeppt zu werden. Ohne „Hippiehausen“ herauf zu beschwören, aber anstatt an einer schier endlosen Schlange parkender Autos entlang zu fahren, würde ich alles lieber gegen einen Grünstreifen austauschen. Kennt ihr noch den Trailer von Löwenzahn. Erst schiebt sich ein einzelner Löwenzahn durch den Asphalt. Später sprießt er auf Autos, Wänden und Markisen. Und dann die die Stimme von Peter Lustig: „Heute wirds haarig oder heute wirds heiß.“ Großartig. Giroplus!

Zum Vergleich so hat es vor der „Behandlung“ ausgesehen.

Hermann and Real

The following two pictures will be vanished very soon. The owner is refurbishing his house.

Leipzig // Südvorstadt
Leerzeile
Leipzig // Südvorstadt
Leerzeile
Leipzig // Südvorstadt
Leerzeile
 

Real and his friends are still alive. You can find them in Leipzig Gottschedstraße.


Leipzig // Zentrum
Leerzeile
Leipzig // Zentrum
Leerzeile
Leipzig // Zentrum
Leerzeile

Leipzig // Zentrum
Leerzeile
Leipzig // Zentrum
Leerzeile
Leipzig // Zentrum
Leerzeile
Leipzig // Zentrum
Leerzeile
Leipzig // Zentrum
Leerzeile

Leipzig // Zentrum

Leerzeile

Leipzig // Zentrum

Leerzeile
Leipzig // Zentrum
Leerzeile

Leipzig // Zentrum

Leerzeile

Pflanzt eure Protestblume

Gestern Nacht gab es ein drolliges Schauspiel in der Kuhturmstraße in Leipzig Lindenau. Gegen den geplanten Kaufland pflanzten fleißige Freigeister Blumen und setzten ein Schild „Blumen statt Kaufland“ in den Boden. Die Polizei sucht verzweifelt nach einem Sprecher der Gruppe, fand ihn nicht. Erkundigte sich schnell was man als Gruppe über den Kaufland denkt, was man vorhat und zog unverrichteter Dinge von dannen.

Wenn dir auch nicht nach Kaufland zumute ist, schon gar nicht am Lindenauer Markt, und du deine Umgebung aufpeppen willst, dann fühl dich ermuntert, eine oder viele Protestblumen zu pflanzen. Giroplus!

Blumen statt Kaufland

Da gibt es einen Stadtteil in Leipzig, ein Ort an dem die Menschen abgemagert durch die Straßen wandeln. Aber es gibt einen Retter der Abhilfe schaffen will. KAUFLAND wird einen seiner architektonisch hochwertigen Flachmänner an den Lindenauer Markt setzen und als Vollversorger die LindenauerInnen mit seiner bunten Konsumwelt beglücken. Doch anscheinend möchte nicht jeder beglückt werden!

Die Stadtverwaltung ist über jeglichen oppositionellen Bürgersinn überhaupt nicht erfreut, was uns nicht stört. Vielleicht möchten sie den Kaufland, wir möchten ihn nicht. Um ein wenig Farbe in die Diskussion zu bringen, pflanzen wir am Sonntag den 20. März ab 23.00 Uhr Blumen auf der Fläche zwischen Kuhturm- und Henricistraße. Wer mit dabei sein möchte, kann sich mit Hacke, Blumen und Tattendrang an besagtem Ort einfinden und fleißig mitwühlen. Giroplus!

„Saloon Rosewood“ and other things found in February

Leipzig // Gohlis

Leerzeile

Leipzig // Plagwitz

Leerzeile

Leipzig // Plagwitz

Leerzeile

Leipzig // Plagwitz

Leerzeile

Leipzig // Plagwitz

Leerzeile

Leipzig // Plagwitz

Leerzeile

Leipzig // Plagwitz

Leerzeile

Leipzig // Plagwitz

Leerzeile

Leipzig // Reudnitz

Leerzeile

Leipzig // Plagwitz

Leerzeile

Von höchster Stelle abgelehnt

Seit gestern ist es amtlich, die Vorratsdatenspeicherung in ihrer jetzigen Form ist verfassungswidrig. Sämtlichen Unkenrufen zum Trotz, liegt hierzulande  in Sachen Demokratie doch noch nicht alles im Argen.

Eine satirische Antwort auf verschiedene Anti-Terror Maßnahmen, wie die Vorratsdatenspeicherung, war der Kurzfilm „Du bist Terrorist“ von Alexander Lehmann. In seinem Video und auf der dazugehörigen Website nimmt Lehmann eindeutigen Bezug auf  „Du bist Deutschland“.  Die 2005 gestartete Werbekampagne wird im Video parodiert. In knapp zwei Minuten  beschreibt es polemisch und pointiert die Neuerungen der Inneren Sicherheit in den vergangenen Jahren in Deutschland und zeichnet das Bild eines Staates, in dem jeder überwacht wird. Der Film entstand 2009 als Uniabschlussarbeit.

„Rette deine Freiheit.de“ schlägt in die selbe Bresche. Nachdem wieder einmal Haarsträubendes aus dem Internet zu berichten war, diesmal im Zusammenhang mit Kinderpornographie, sahen sich einige Politiker gezwungen, ein neues Gesetz zu verabschieden, das das Sperren von kinderpornographischen Seiten zur Folge hatte. Viele erachten das Gesetz als vollkommen wirkungslos und als ersten Schritt hin zur Zensur im Internet. Denn nach welchen Kriterien welche Seite gesperrt wird, ist bis heute unklar. Giroplus!


Wild Plakatieren Erwünscht – Stencils in Leipzig

Leipzig // Südvorstadt

Leerzeile

Leipzig // Südvorstadt

Leerzeile

Leipzig // Connewitz

Leerzeile

Leipzig // Reudnitz

Leerzeile

Leipzig // Südvorstadt

Leerzeile

Leipzig // Südvorstadt

Leerzeile

Leipzig // Connewitz

Leerzeile

Leipzig // Connewitz

Leerzeile

Leipzig // Zentrum

Leerzeile

Leipzig // Connewitz

Leerzeile

Leipzig // Plagwitz

Leerzeile

Leipzig // Connewitz

Leerzeile

Leipzig // Südvorstadt

Leerzeile

Leipzig // Südvorstadt

Leerzeile

Leipzig // Südvorstadt

Leerzeile

Leipzig // Connewitz

Leerzeile