Guerilla Gardening — Der erste Versuch nimmt Gestalt an

Richtig sicher, ob ich mich mit Ruhm bekleckere oder der Lächerlickeit anheim gebe, bin ich nicht. Während ich Zigarettenstummel und Hundescheiße aus dem Weg geharkt habe, kamen mir leichte Zweifel, ob es nicht wichtigere Dinge auf der Welt zu tun gibt, als auf der Straße Blumen zu pflanzen? Ich glaube Guerilla Gardening hier bei uns, ist ein wenig wie den Müll zu trennen. Kostet nicht viel, ist nicht anstrengend und schafft Befriedigung. Ein schönes Konstrukt und wie vorteilhaft, dass ich nie um eine Ausrede verlegen bin.

Von der Rettung der Welt im kleinen mal abgesehen, fühle ich mich ein weinig wie ein Straßenköter, der seine Duftmarke gesetzt hat. Das nächste Mal pflanze ich Rosmarin und Lavendel um den Effekt auszubauen.

Tags oder Nachts, auf meinem Wegen durch Leipzig, habe ich das Gefühl, dass es tausende Ecke nötig hätten, mit grünen und bunten Farbtupfern aufgepeppt zu werden. Ohne „Hippiehausen“ herauf zu beschwören, aber anstatt an einer schier endlosen Schlange parkender Autos entlang zu fahren, würde ich alles lieber gegen einen Grünstreifen austauschen. Kennt ihr noch den Trailer von Löwenzahn. Erst schiebt sich ein einzelner Löwenzahn durch den Asphalt. Später sprießt er auf Autos, Wänden und Markisen. Und dann die die Stimme von Peter Lustig: „Heute wirds haarig oder heute wirds heiß.“ Großartig. Giroplus!

Zum Vergleich so hat es vor der „Behandlung“ ausgesehen.
Advertisements

Ein Gedanke zu „Guerilla Gardening — Der erste Versuch nimmt Gestalt an

  1. Hallo,

    Ich arbeite beim MDR Fernsehen für den Sachsenspiegel. Ich finde, Guerilla Gardening ist eine tolle Sache, so viel Engagement sollte es öfter geben. Deshalb möchte ich einen Beitrag darüber machen. Hast du/habt ihr Lust mir und den Zuschauern zu erklären, worum es dabei geht?

    Beste Grüße
    Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s