Caine`s Arcade von Nirvan Mullick [10m58sec/2011]

Caine, nichts zu tun in seinen Sommerferien aber nicht gelangweilt, baut aus Pappkartons und seinem Spielzeug eine kleine Spielhölle im Laden seines Vaters. Tag ein und Tag aus wartet Caine auf Kundschaft während er immer neue „Spielautomaten“ zaubert. Niemand kommt, bis eines Tages wie im Märchen ein Filmemacher durch die Tür schneit. Er spielt wie blöd, organisiert einen riesigen Flashmob vor Caine`s Arcade und dreht einen Film. Na klar gibt es negative Stimmen, Oh mein Gott das arme Kind!. Wenn ich mir den Film anschaue, denke ich, dass wird ein geiler Tag für Caine gewesen sein. Giroplus!

Zur Facebookseite