Guerilla Gardening in der Merseburger Straße

Es ist gar nicht so einfach wie es scheint! Vor allem die lustigen Herren vom Getränkemarkt gegenüber unterstützen jede Veränderung mit markigen Sprüchen und verbalen Höhenflügen. Wir haben schon einmal ein wenig Platz geschaffen für weitere Pflanzen. Das ich keine Handschuhe dabei hatte, hat sich heute sogar richtig gelohnt: ich habe direkt in einen dicken Scheißhaufen gegriffen. Scheiße, ich weiß, sehr witzig.

Wenn der Sommer doch irgendwann noch einmal beginnt, müssen die Pflanzen regelmäßig gegossen werden. Vielleicht leert ihr eure Flaschen direkt beim Vorbeifahren, damit die lustigen Jungs von nebenan auch weiterhin was zum kommentieren haben. Giroplus!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Guerilla Gardening in der Merseburger Straße

  1. Ich finde es ganz toll, was ihr macht. Jede Blume ist es wert gepflanzt zu werden. Immer weiter so! Die welt ist verrückt und hässlich genug und dabei ist sie eigentlich so wunderschön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s